Sammlung für Flutopfer gestartet

Diesmal schreiben wir nicht in eigener Sache, sondern möchten Sie auf eine Sammlung für Flutopfer in Sachsen hinweisen, die von der für ihre Polen-Hilfe bekannten Kraillingerin Wiltrud Wessel organisiert wird. Die Spenden kommen dem Dorf Tangerhütte im Kreis Stendal zugute, das von der Elbe überflutet wurde.Im Kraillinger Gewerbegebiet ist eine Sammelstelle eingerichtet.Im ehemaligen KIM-Casino-Pionierstr. / Ecke Konrad-Zuse-Bogen können ab dem 25. Juni jeweils dienstags und freitags zwischen 14 und 18 Uhr Spenden abgegeben werden. Die Sammlung läuft noch bis zum 19. Juli.Gespendet werden können Möbel, Hausrat, Elektrogeräte und Kleidung in jeweils gutem und funktionstüchtigem Zustand.Spendenkonto:Brücke „Bayern-Polen“e.V.Kreissparkasse  München-StarnbergKtoNr. 430605121BLZ 702 501 50Verwendungszweck : Flutopfer


Neueste Nachrichten