Kreisverband ehrt Ingeborg Feuerherdt und Regine Kühne für 40 Jahre Mitgliedschaft

40 Jahre sind Regine Kühne und Ingeborg Feuerherdt aus Herrsching Mitglied in der FDP. Die sozialliberale Koalition war für Regine Kühne der Grund, der FDP beizutreten. Bei Ingeborg Feuerherdt war es die Liebe. Ihr mittlerweile verstorbener Ehemann war Pressesprecher der FDP- Bundestagsfraktion und sie Chefsekretärin im ZDF Hauptstadtstudio in Bonn.

Auf dem politischen Parkett haben sich beide kennen- und lieben gelernt. Zur Hochzeit in Starnberg kam sogar Walter Scheel. In Herrsching ist die Garage von Ingeborg Feuerherdt die Plakatzentrale. Dort werden zu allen Wahlkämpfen die Ständer mit den Kandidaten beklebt. Regine Kühne ist Schriftführerin im Herrschinger Ortsverband. In ihrer Familie wird viel politisiert. Denn die Schwester ist Mitglied in der SPD und da vergeht kein Familienfest ohne Debatten. Regine Kühne bleibt aber standhaft eine Liberale.


Neueste Nachrichten