13.07.16 - 18:00, Seehaus Schreyegg, Landsberger Strasse 78, 82266 Stegen

Wahlkreisversammlung

Lieber Mitglieder im FDP Kreisverband Starnberg,

der Bundestag hat eine Neueinteilung der Wahlkreise für die Bundestagswahl 2017 beschlossen. Die Landkreise Starnberg, Landsberg am Lech und die Stadt Germering bilden jetzt den Wahlkreis 224.

Die Kreisvorsitzenden von Starnberg, Landsberg/Lech und Fürstenfeldbruck haben sich getroffen und in sehr harmonischer, konstruktiver und partnerschaftlicher Atmosphäre den Weg zur Wahlkreisversammlung dieses neu zugeschnittenen Wahlkreises besprochen. Als Termin wurde Mittwoch, 13. Juli um 18 Uhr im Seehaus Schreyegg in Stegen am Ammersee vereinbart. Der Bezirksvorstand hat grundsätzlich festgelegt, dass der mitgliederstärkste Kreisverband die Federführung für den Bundestagswahlkampf übernimmt. Für unseren Wahlkreis bedeutet das, dass der Kreisverband Starnberg federführend sein wird.

Die Einladung zur Wahlkreisversammlung erfolgt durch den Bezirksverband Oberbayern und wird Ihnen fristgemäß in den nächsten Tagen zugehen. Die Leitung der Wahlkreisversammlung wird unser Generalsekretär Daniel Föst übernehmen. Die Wahlkreisversammlung wählt den Direktkandidaten für die Bundestagswahl sowie die Delegierten zur Listenaufstellung am 25./26. März 2017 in Bad Neustadt an der Saale. Unser Wahlkreis wird nach heutigem Stand 16 Delegierte erhalten.

Im Anschluss an die Wahlkreisversammlung laden wir Sie zu einer Podiumsveranstaltung zum Thema „starke Wirtschaft – starkes Handwerk – starke Region“ ein. Neben unserem Generalsekretär Daniel Föst konnten wir den Hauptgeschäftsführer der Verbände der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt, als Referenten gewinnen.